KAVIAR & HERSTELLUNG
Der Ursprung des Wortes Kaviar ist nicht gesichert; es könnte vom persischen Wort „Khag- viar“ - eine  Bezeichnung für „schwarzes kleines Fischei“ - herleiten. Andere Quellen sprechen vom Chav – Jar, dem „Kuchen der Freude“.
Der Alpenkaviar wird unter strikten hygienischen Bedingungen und bei niedrigen Temperaturen hergestellt. In zahlreichen Arbeitsschritten werden die Störeier vom Bindegewebe getrennt und gewaschen. Der gewonnene Kaviar wird mit Salz vermischt und unter Vakuumbedingungen manuell verpackt. Bei einer Lagerung von +/- 2 Grad  ist der frische Alpenkaviar mindestens 2 Monate haltbar. Nach dem Öffnen der Dose sollte der Kaviar innerhalb von 6 Tagen verzehrt werden.
KONTAKT: info@alpenkaviar.at  Phone: 0043 699 17158867
© 2014 ALPENKAVIAR SCHLADER ALL RIGHTS RESERVED
HOME ÜBER UNS PRODUKTE & SERVICE KAVIAR & HERSTELLUNG STÖR REZEPTE ERHÄLTLICH BEI PRESSE KONTAKT & IMPRESSUM KAVIAR & HERSTELLUNG