GENUSS AUF HÖCHSTEM NIVEAU
Ob mit gebuttertem Toast, knusprigen Baguettes oder Kartoffelpuffern mit Creme Fraiche, es sollten immer Zubereitungsarten gewählt werden, die den vollen Geschmack des Alpenkaviars zur Geltung bringen. Der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch Christoph Kerbl hat für uns folgende Rezepte zusammengestellt:
150g Lachsforellenfilet gebeizt f. Gemüsesalat nach belieben Spargel, Erbsenschoten, Karfiol, Karotten, Romanesco,… 200 g SOLO Spargel weiß Das Lachsforellenfilet mit Salz, Zitronensaft und Olivenöl leicht marinieren, das Gemüse für den Salat schälen und klein schneiden in einer Pfanne mit Olivenöl bei milder Hitze braten bis es weich ist. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Zucker abschmecken, evtl. etwas Zitronensaft. Den SOLO Spargel in Milchwasser mit Salz, Zucker, Cayennepfeffer und Zitronensaft weichkochen anschließend abseihen und mit etwas Schlagobers im Mixer pürieren.
GEBEIZTES FILET VON DER LACHSFORELLE MIT ALPENKAVIAR, GEBRATENEM GEMÜSESALAT UND SPARGELCREME
2 Eidotter 1 Ei Jungen Spinat 200g mehlige Kartoffeln gekocht und passiert 50 g braune Butter Für die soufflierten Kartoffeln, die gekochten mehligen Erdäpfel mit dem Eidotter, dem Ei und der Braunen Butter im Tourmixer vermengen. Salz, Muskatnuss abschmecken. Kastenform füllen bei 90°C Wasserdampf ca. 40 min. garen. Kalt stellen. Danach in Quadrate schneiden in der Mitte ein Loch ausstechen an dann an beiden Seiten anbraten, den Eidotter hineinlegen. Eine Pfanne mit Butter erhitzen darin den gewaschen Spinat andünsten, salzen und pfeffern.  Alles auf einem erwärmten Teller beliebig anrichten und jeweils einen Teelöffel Störkaviar und Sauerrahm geben.
BIO LANDEI-DOTTER MIT SOUFFLIERTEN KARTOFFELN, ALPENKAVIAR UND SAUERRRAHM
1 Stk. Karfiol 2 Bratwurstdarm (Fleischhauer) 30 g Haselnüsse geröstet 100 g Fischfilet (Alpenstör) 1 Stk. Gekochte Rote Rübe 80 g Eiweiß 200 g mehlige Erdäpfel (gekocht und passiert) 1 Dotter 1 Ei 50 g braune Butter Sauerrahm, Spinat, Salz, Pfeffer, Muskat, Haselnussöl Denn Karfiol putzen und in gesalzenem Milchwasser weichkochen. Abseihen etwas auspressen und mit Schlagobers im Mixer fein pürieren, mit Salz, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken. Das Fischfilet von Haut und Gräten befreien, mit gekühltem Schlagobers ca. 1:1 in der Moulinette eine Fischfarce herstellen. Karfiolpüree mit Fischfarce, Eiweiß, gerösteten Haselnüssen vermengen und mit Salz, Cayennepfeffer, Muskatnuss und Haselnussöl abschmecken. Die Masse in einen Spritzsack füllen und in gewünschter Größe in den Bratwurstdarm füllen. Kalt stellen. Die gekochten mehligen Erdäpfel mit dem Eidotter, dem Ei und der Braunen Butter im Tourmixer Vermengen. Salz, Muskatnuss abschmecken. Kastenform füllen bei 90°C Wasserdampf ca. 40 min. garen. Kalt stellen. Die Bratwürstel 7-8 min im Wasserbad garen, und dann auf beiden Seiten anbraten. Die soufflierten Kartoffeln in Würfel schneiden und ebenfalls beidseitig anbraten. Eine Pfanne mit Butter erhitzen darin den gewaschen Spinat andünsten, salzen und pfeffern.  Alles auf einem erwärmten Teller beliebig anrichten und jeweils einen Teelöffel Störkaviar und Sauerrahm geben.
BRATWÜRST´L & KAVIAR VOM ALPENSTÖR MIT ROTE RÜBENSAFT
STÖR MIT JULIENNEGEMÜSE
Zutaten: 600g Störfilet,  350g Gemüse nach Belieben (z.B: Lauch, Karotten, Sellerie, Pastinake), 250 ml trockener Weißwein, Butter, Zitronensaft, Petersillie, Salz und Pfeffer Das Filet mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz würzen und in Butter anbraten. Anschließend mit Wein aufgießen und bei 190 Grad ca. 25 Minuten im Rohr braten. Das nach Julienne-Art geschnittene Gemüse dazugeben und 15 Minuten garen lassen. Mit Petersilie garnieren und anrichten. Am Besten Kartoffel dazu servieren.
KONTAKT: info@alpenkaviar.at  Phone: 0043 699 17158867
© 2014 ALPENKAVIAR SCHLADER ALL RIGHTS RESERVED
HOME ÜBER UNS PRODUKTE & SERVICE KAVIAR & HERSTELLUNG STÖR REZEPTE ERHÄLTLICH BEI PRESSE KONTAKT & IMPRESSUM REZEPTE